Faiasalamanda – „Hausmusi“

Musik CD, 2012

Das Kärntnerlied im Reggae Groove, aufgenommen in einer Kärntner Almhütte durch ein frivoles Kärntner Musikerkollegium. FAIASALAMANDER kann nicht anders als im Reggae-Groove grooven, deshalb klingen diese wunderschönen alten Lieder auch nicht verbogen oder „auf Reggae getrimmt“, sondern ganz natürlich, wie sie FAIASALAMANDA eben interpretiert. Roots-Musik im ureigensten Sinn. 😉


16.00 inkl. MwSt.

Category

Beschreibung

Beschreibung

Das Kärntner „Aushängeschild“ in Sachen weltoffener Heimatverbundenheit FAIASALAMANDA nimmt sein zweites Album auf.
HAUSMUSI – so der Titel, ist dem traditionellen Kärntnerlied auf sehr bodenständiger Art und Weise auf der Spur. Faiasalamanda erkundet seine Gurktaler Wurzeln ganz im Stil seines geliebten „Roots Reggae“, der längst nicht mehr nur in Jamaica oder Afrika beheimatet ist. MusikerInnen aus der ganzen Welt haben den Off-beat für sich entdeckt, umformuliert und drücken mit der universellen musikalischen Sprache des Reggae ihre ganz besonderen Traditionen und Anliegen aus. Bekannte und weniger bekannte Kärntnerlieder werden auf HAUSMUSI nicht verbogen und mit neuem Zierrat verunstaltet, sondern die ursprüngliche Kraft dieser aus dem Volk stammenden, teilweise uralten und sehr berührenden Lieder wird beim miteinander Musizieren neu entdeckt und erlebt. Kongenialer Partner und streitbares Gegenüber ist dabei der Kärntner Slowene, Akkordeonspieler und Leiter zweier Kärntner Chöre Martin Sadounik, der durchaus kontroversiell neben Faiasalamanda der „Hausmusi“ die nötige Ur-kärntnerische Universalität verleiht.
Konsequenterweise wird auch in einer Kärntner Almhütte musiziert und aufgenommen. Der „Genius Loci“, der Geist des Ortes gehört zu einer guten Aufnahme genauso dazu, wie dessen Akustik und der „Groove“ oder die Stimmung zwischen den MusikerInnen. Produziert wird das neue Album von Bernd Bechtloff, der lange Jahre mit Hubert von Goisern die Bedeutung musikalischer Wurzeln und deren immer währende Neuformulierung erforscht hat.

Veröffentlichung: September 2012

Faiasalamanda • Gesang, akustische Gitarre
Martin Sadounik • Akkordeon
Thomas Kail • Bass
Bernd Hollauf • Gitarre
Bernd Bechtloff • Schlagwerk, Gesang, Produktion
Hans Laubreiter • Keyboards, Aufnahmetechnik
Johannes Ogris • Tuba, Flügelhorn, Trompete
Wolfram Dullnig • Bariton-, Alt- und Sopran Saxophon
Christine Polacek • Gesang
Paul Hochrainer • Abmischung
Wolfgang Spannberger • Mastering

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Faiasalamanda – „Hausmusi““

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.